Galgovermittlung

Aspito - ein ganz besonderer Schatz

 
629-Aspito (2).JPG Sanfter, etwas schüchterner Bub

Aspito wurde von dem Galguero in der Auffangstation abgegeben - nicht tauglich zur Jagd. Was ein Glück für den hübschen Bub, so kann er sich nun auf den Weg machen um ein Leben in Liebe und Geborgenheit zu führen. Aspito ist ein unsicherer Hund, nimmt man ihn jedoch an die Leine und geht eine Weile mit ihm spazieren verändert sich sein Verhalten und er zeigt sich vertrauensvoller. Die Auffangstation ist natürlich laut und voll und viele Hunde zeigen dort ein verunsichertes ängstliches Verhalten. In der Ruhe und Geborgenheit einer Familie, gehalten als geliebtes Haustier, wird er sehr bald sein eigentliches Wesen zeigen. Er ist sozial und verträglich mit anderen Hunden, ein souveräner Zweithund in der neuen Familie wäre für ihn wunderbar. Mit Katzen zeigt er ein perfektes Verhalten und hat keinerlei Probleme damit, auch in einen Haushalt mit Samtpfoten zu ziehen.

Aspito wartet in der Auffangstation der Fundaciòn Benjamin Mehnert, Nähe Sevilla auf sein Zuhause. Er ist geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Aspito hat eine Schulterhöhe von ca. 74 cm.

Kontakt: Andrea Truschkowski
info1@galgovermittlung.de

 

629-Aspito (4).JPG
 
[ zurück ]